Freestyle vom feinsten und ein Weltrekord

Ein ereignisreicher Tag war es heute beim Pringles Kitesurf World Cup. Knapp acht Stunden lang konnten wir uns heute ausnahmslos dem Freestyle widmen und beendeten, neben den letzten Qualifikations-Heats, sogar die erste Runde im Main-Event. Und auch wenn sich schon so mancher Qualifikant durch atemberaubende Tricks und Sprünge ausgezeichnet hatte, so merkte man dann doch recht schnell, dass endlich die besten Kiter der Welt in das Geschehen eingegriffen hatten. Bei Aaron Hadlow, Liam Whaley und vor allem bei dem jungen Carlos Mario, lief einfach alles ein bisschen flüssiger, graziler und vor allem kontrollierter, als bei den Qualifikanten. Kurz: Es sah teilweise einfach nur einfach aus.

Da es in der Qualifikation leider kein Deutscher unter die besten Acht geschafft hatte, starteten mit Marian Hund und Linus Erdmann bei den Herren und Sabrina Lutz bei den Damen, drei heimischen Athleten in die Hauptrunde, in der jeweils drei Fahrer gleichzeitig gegeneinander antreten. Während der erst Platzierte sofort ins Achtelfinale einzieht, erhalten die Zweiten morgen eine weitere Chance eine Runde weiter zu kommen. Eine gute Nachricht für  unsere deutschen Teilnehmer die damit morgen ihre zweite Chance bekommen.

IMG_1029[1]

Neben dem sportlichen Trubel konnten wir beim Pringles Kitesurf World Cup außerdem ein von Guinness World Records anerkannten Weltrekord feiern! „Das größte Abendbrot der Welt“ findet nun offiziell am Strand von St. Peter-Ording statt. 155,9 Meter! So lang war der Tisch, an dem schätzungsweise xxx Menschen platzgefunden haben.

Also ein rundum gelungener Tag heute beim Pringles Kitesurf World Cup, aus dem heute Abend natürlich noch mit N-Joy the Party gebührend herausgetanzt wird. Morgen können wir uns ab 08.30 Uhr wieder auf spannende Freestyle-Heats mit den besten Kitern der Welt freuen.

 

The post Freestyle vom feinsten und ein Weltrekord appeared first on Kitesurf World Cup 2015.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.