Regensburgerin Susanne Schwarztrauber sichert sich den dritten Platz am ersten Wettkampftag

Im Wettkampf der Damen wurden zu 100% die Kategorie Strapless Freestyle bewertet. Bei den Damen schaffte es Sonja Bunte aus Hamburg bis in die zweite Runde, wo sie gegen die auf Eins gesetzte Charlotte Carpentier aus Frankreich verlor. Susanne Schwarztrauber aus Regensburg traf dann im Halbfinale auf die Französin. Auch sie musste sich geschlagen geben. Im kleinen Finale fuhr die Regensburgerin dann in eine knappe Entscheidung gegen die Australierin Peri Roberts heraus und belegte mit einem Vorsprung von 0,3 Punkten den dritten Platz.

Der Beitrag Regensburgerin Susanne Schwarztrauber sichert sich den dritten Platz am ersten Wettkampftag erschien zuerst auf Kitesurf World Cup.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>