Vorstellung der Disziplin Wave

In der Disziplin Wave geht es um Wellenreiten mit Kiteunterstützung. Auf dem Kitesurfboard sind Schlaufen, Pads und Wachs  während des Wettbewerbs erlaubt. Für die Wertung ist das flüssige Abreiten der Welle und das Zeigen von spektakulären Manövern an der Wellenlippe eine Voraussetzung um hohe Punktzahlen zu erzielen. Im Vorwege wird von der Wettkampfleitung eine maximale Anzahl von Wellen festgelegt, in der die besten Moves vom Rider gezeigt werden können. Die Bewertung der einzelnen Moves und Manöver wird selbstverständlich an die aktuelle Wind- und Wellenlage angepasst. Mehr…

Der Beitrag Vorstellung der Disziplin Wave erschien zuerst auf Kitesurf World Cup.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>